04.10.2014

Rückblick 3.10.



Die Kandidaten müssen 13 Stunden mit einem unheimlichen Speed installieren. Die Genauigkeit darf nicht zu Kurz kommen.

Severin hält sich top! 

Mit viel Wasser und immer wieder kleinen Snacks bringt Severin sein Tempo bis am Abend durch. Kaputt und todmüde beendete er den zweiten Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen